Nachrichten für Mitglieder
spacer
  eNachrichten Februar 2017
In dieser Ausgabe
>   ADFC Radreisen 2017
>   Der ADFC Bayern auf Messen
>   ADFC Zertifizierung Bett+Bike
>   Neue Impulse für den Fahrradtourismus in Oberfranken

Liebe ADFC-Mitglieder in Bayern,

viele schmieden in diesen Tagen Pläne für ihren nächsten Urlaub. Im Zentrum dieser eAusgabe ADFC Bayern | Nachrichten für Mitglieder stehen fahrradtouristische Themen, mit denen wir Sie bei der Planung Ihres Fahrradurlaubs unterstützen wollen. So stehen aktuell in München und Nürnberg Reise- und Freizeitmessen an und der neue ADFC-Radreisekatalog ist erschienen.

Die nächste Ausgabe der ADFC Bayern | Nachrichten für Mitglieder erwartet Sie dann wieder als gedruckter Beihefter in Heft 2.2017 des ADFC-Magazins Radwelt, das im April erscheinen wird.

> Alle Ausgaben auf www.adfc-bayern.de/publikationen
ADFC Radreisen 2017

Seit 1997 organisiert der ADFC Radreisen in verschiedenen Regionen Europas. Unser Ziel ist es, Ihnen einen erholsamen und stressfreien Radurlaub zu bieten. Gemeinsam Rad fahren und dabei Natur und Kultur erleben, stehen bei uns an erster Stelle. Selbstverständlich bieten wir für „jeden Anspruch“ die richtige Radreise: Egal, ob Sie der gemütliche Radfahrer oder der sportliche Typ sind, Mountainbiker, Rennradfahren, Fahrer mit "elektrischem Rückenwind" oder Tourenradler − bei den ADFC-Radreisen kommen alle auf ihre Kosten. Eines aber haben alle Reisen gemein: einzigartige und unvergessliche Natur-, Kultur- und kulinarische Erlebnisse, die auf dem Fahrrad hautnah erlebbar werden.

Die ADFC-Radreisen sind exklusiv für ADFC-Mitglieder.

Ein kostenloses Exemplar des ADFC-Radreisekatalogs 2017 kann unter >www.adfc-radreisen.de angefordert werden.

Den Katalog und Details zu den ADFC-Radreisen gibt es auch online.

> Zum Katalog ADFC-Radreisen 2017
spacer
spacer
Der ADFC Bayern auf Messen

Mit seinem bewährten Team ist der ADFC Bayern wieder auf der Messe f.re.e in München und der Messe Freizeit in Nürnberg vertreten. In eigenen Radhallen werden dort die neusten Fahrradmodelle präsentiert und Profis geben Rat zur Ausrüstung und Touren aller Art. Auf den Fahrrad-Testparcours, welche von Aktiven des ADFC  betreut werden, können Besucher ihr Wunsch-Rad vor dem Kauf erst einmal ausgiebig Probe fahren. Der ADFC Bayern ist auf den Messen – wie in den Jahren zuvor – auf einem Gemeinschaftsstand präsent. Gemeinsam mit seinen Partnern vom Bayernnetz für Radler (Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat und Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr) sowie dem Bayernatlas (Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung) informiert er dort zu allen Fragen rund um Rad und Reisen sowie zum Radfernwegenetz in Bayern und darüber hinaus. So gibt es beim ADFC auch Rat zu anderen Radreiseregionen Deutschlands und auch dazu, wo man als Radler über Nacht willkommen ist. 5.700 Bett+Bike-Betriebe gibt es mittlerweile (siehe unten). Buchen lassen sich außerdem Reisen aus dem Katalog ADFC-Radreisen 2017, die der ADFC seit 20 Jahren exklusiv für seine Mitglieder in Deutschland und Europa organisiert (siehe oben).


> 

22.-26.2.2017
Messe München / Eingang Ost
ADFC-Stand: Halle B6 / Stand 349

Auf der f.re.e Aktionsbühne in München geben ADFC-Experten Tipps zur Radreiseplanung, angefangen von der Tourenauswahl, über Anreisemöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis hin zur Unterkunft sowie zu einer individuellen Radreise entlang des Main-Radweges.


>

15.-19.3.2017
Messe Nürnberg
ADFC-Stand: Halle 6

Besonderes Schmankerl: ADFC-Mitglieder zahlen gegen Vorlage des ADFC-Mitgliedausweises nur einen ermäßigten Eintritt von 10 € statt 11,50 €.


Tagestickets für die Messen zu gewinnen

Seit vielen Jahren sind die Messe München GmbH und die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH Nürnberg Kooperationspartner des ADFC Bayern. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit stellen beide Messegesellschaften kostenlose Tagestickets für die beiden Touristikmessen zur Verfügung. Deshalb verlost der ADFC Bayern an seine Mitglieder je 50 Tagestickets an diejenigen, die am schnellsten reagieren. Einfach eine E-Mail an messe@adfc-bayern.de schicken mit folgendem Betreff:

  • für München:   f.re.e 2017 – Ich will!
  • für Nürnberg:  Freizeit 2017 – Ich will!

Wichtig: Für die Messe Freizeit in Nürnberg bitte unbedingt Adresse oder ADFC-Mitgliedsnummer angeben (steht auf dem Mitgliedsausweis), damit wir das Tagesticket auf dem Postweg zusenden können!

Für jede der beiden Messen erhalten die Absender der ersten 50 Mitglieder-Mails eine Freikarte. Für jede Messe gibt es pro Person maximal eine Freikarte zu gewinnen.

ANZEIGE

ANZEIGE

>

ADFC Zertifizierung Bett+Bike

Bei Bett+Bike sind 5.500 fahrradfreundliche Gastbetriebe vereint, die einen besonderen Service für Rad fahrende Gäste bieten. In Bayern gibt es derzeit rund 820 Partnerbetriebe.

> 

Zur Inspiration: Das Beste aus den Regionen
Neu auf >www.bettundbike.de ist die Rubrik Das Beste aus den Regionen. In den Rubriken werden immer wieder ausgewählte Unterkünfte zu bestimmten Themen vorgestellt zur Inspiration für den nächsten Radurlaub. Der Regionalaspekt ergänzt nun die bereits bisher vorhandenen Rubriken Besonders schön für Radfahrer, Zeitreise und Besonders schöne Aussicht. Wir freuen uns über jede interessante, originelle, abenteuerliche Bett+Bike-Unterkunft zur Aufnahme in unsere Liste zum Stöbern.

Zusatzzertifizierung Bett+Bike Sport
Einchecken und Auspowern - das wollen radportbegeisterte Gäste! Und zwar ohne zu viel Zeit für die Organisation zu verlieren. Die Auszeichnung Bett+Bike Sport garantiert Mountainbikern und Rennradfahrern besondere Qualität bei Sicherheit, Service, Pflege und Technik. 45 zertifizierte Bett+Bike-Sportbetriebe gibt es mittlerweile bundesweit, davon drei in Bayern. Weitere Informationen und die Liste der Sportbetriebe gibt es unter >www.bettundbike.de.

Bett+Bike in Europa
Im europäischen Ausland gibt es mittlerweile 450 Partnerbetriebe. Betreut werde diese von nationalen Fahrrad-Clubs und von Landestourismusorganisationen. Dabei sind Dänemark, Belgien, Luxemburg und Österreich.

So finden Sie Ihre Unterkunft

Bett+Bike im Netz
>www.bettunbike.de - einfache Suche in tagesaktueller Datenbank und übersichtliche Darstellung der Suchergebnisse
> www.adfc-tourenportal.de - Darstellung aller Bett+Bike-Betriebe entlang einer beliebigen Radroute sowie GPX-Download der Wegepunkte

Bett+Bike mobil
App Bett+Bike: Mit ihr lässt sich mobil nach fahrradfreundlichen Gastbetrieben suchen, buchen und direkt zur Unterkunft navigieren. Erhältlich ist die kostenfreie App über www.bettundbike.de/app.
Im Navi: Bett+Bike-Betriebe sind fester Programmbestandteil auf vielen Outdoor-Navigationsgeräten.
Bett+Bike für die Lenkertasche: Bett+Bike-Betriebe finden sich auch in den Radreiseführern des Bielefelder Verlags, des Esterbauer-Verlags und des Verlages grünes herz sowie in zahlreichen regionalen Radbroschüren.

> www.bettundbike.de
Neue Impulse für den Fahrradtourismus in Oberfranken

Anfang dieses Jahrtausends hat der ADFC Bayern im Auftrag von Oberfranken Offensiv zehn Radrouten entwickelt. Nach einer Wartungsphase in den Jahren 2010/2011 aktualisiert der ADFC Bayern nun das gesamte Radroutennetz der Aktivregion Oberfranken. Ziel ist es, die Attraktivität der Radrouten zu erhalten und für ihre Nutzer weiterhin eine verlässliche Befahrung der Routen zu gewährleisten. Außerdem stehen neue Entwicklungen im Radverkehr, insbesondere die E-Mobilität, im Fokus dieser Aktualisierung. Ein ausführlicherer Artikel zu diesem Thema wird in der Printausgabe der ADFC Bayern | Nachrichten für Mitglieder im April zu finden sein.

Informiert und gut vernetzt
 > 
ADFC Internetauftritt ADFC Bayern Internetauftritt ADFC vor Ort in Bayern
ADFC
bei Facebook
ADFC
bei Twitter
ADFC Bayern
bei Facebook

 

ADFC Bayern | Nachrichten für Mitglieder, eAusgabe Februar 2017
Herausgeber: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC), Landesverband Bayern e.V.,
Kardinal-Döpfner-Straße 8, 80333 München, Telefon: 089 - 909 00 25-0, Fax: 089 - 909 00 25-25,
E-Mail: mitglieder@adfc-bayern.de, www.adfc-bayern.de
Redaktion und Gestaltung: Traudl Schröder, PTS|Text Medien-Service, München, www.ptstext.de

Sie erhalten diese E-Mail als ADFC-Mitglied in Bayern, weil Sie Ihre E-Mail-Adresse dem ADFC zur Verfügung gestellt haben.

Abmelden   |   Impressum und Datenschutzerklärung