200 Jahre Fahrrad: Der ADFC Bayern auf der BR-Radltour 2017

Aktuelles

Auch 2017 wird der Allgemeine Deutsche-Fahrrad-Club (ADFC) auf der BR-Radltour vertreten sein. Am 03. August 2017 präsentiert der ADFC Bayern die Etappe Landsberg - Memmingen gemeinsam mit dem BR unter dem Motto „200 Jahre Fahrrad“ mit zahlreichen Aktionen für die ganze Familie.

Zu Beginn der Sommerferien startet die 28. BR-Radltour des Bayerischen Rundfunks. Vom 29. Juli bis zum 03. August radeln 1.100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die 450 km in sechs Etappen von Gunzenhausen bis Sonthofen.

Die Anmeldung ist auf 1.100 Teilnehmerplätze beschränkt und läuft noch bis zum 07. Mai: http://www.brreisen.de/reisen/programm-reisen/deutschland/br-radltour-2017 

Wie jedes Jahr ist auch der ADFC Bayern wieder mit dabei. Anders als die Jahre zuvor, wird der ADFC Bayern in diesem Jahr jedoch nicht die gesamte BR-Radltour begleiten. Stattdessen wird der ADFC Bayern die Tagesetappe Landsberg - Memmingen am 03. August unter dem Motto „200 Jahre Fahrrad“ mit allerhand Aktionen für die ganze Familie präsentieren. 

Als besonderes Highlight können Sie im Slowbiking-Wettbewerb gegen Ihre Familie, Freunde oder Bekannte antreten und herausfinden, wer der langsamste Fahrradfahrer ist. Für die nötige Unterhaltung und musikalische Unterstützung sorgen hierfür die Vorbilder des Fahrradfahrens: Niederländer! Freuen Sie sich schon heute auf diese und weitere spannende Überraschungen!

 

 

© ADFC Bayern 2017