Fahrradfreundlicher Arbeitgeber

 

Auf die Räder, fertig, los!

 

 

In Bayern fahren schon viele Pendler mit dem Rad und dem Pedelec zur Arbeit - und es werden immer mehr. Viele Unternehmen fördern radelnde Mitarbeiter, denn regelmäßiges Radeln ist gesund, es ist schnell und einfach und das Rad benötigt unheimlich wenig Platz auf dem Firmengelände. Alle gewinnen also, wenn Pendler jetzt um- und aufsteigen.

Wir als ADFC Bayern fördern den Um- und Aufstieg und helfen gezielt Unternehmen, die radelnde Mitarbeiter unterstützen wollen.
Durch Mobilitätsbefragungen, Analysen und konkrete, auf jedes einzelne Unternehmen und jede einzelne Situation zugeschnittene Lösungskonzepte.
Durch motivierende Aktionen, Ideen und Tipps zu Kommunikationsstrategien.
Durch individuelle Radtourenvorschläge, Vorträge zu den Themen Sicherheit, Fahrradergonomie und Fahrradtechnik und durch den Verleih von Pedelecs für Ihre Mitarbeiter.
Durch die anerkannte Zertifizierung als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“.
Lassen Sie sich als Unternehmen durch den ADFC Bayern beraten und zertifizieren.

Das Handbuch "Fahrradfreundlichkeit - leicht gemacht", ein erster Selbsttest zur Zertifizierung für Unternehmen und Behörden, aktuelle Referenzen und mehr unter: www.fahrradfreundlicher-arbeitgeber.de

Dienstradprivileg für Geschäftsräder
Eine zusätzliche Möglichkeit, Radfahren in Unternehmen und Behörden zu fördern und ein Plus bei der Zertifizierung "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber", ist das sogenannte Dienstradprivileg. Angelehnt an das Dienstwagenprivileg, sind seit 2012 Fahrräder einem Dienstwagen steuerlich gleichgestellt. Möchten Arbeitnehmer ihr Dienstrad auch privat einsetzen, müssen sie den geldwerten Vorteil nach der Ein-Prozent-Regelung versteuern. Pedelecs, die schneller als 45 Kilometer pro Stunde fahren, sind von dieser Regelung ausgenommen. Davon abgesehen sind alle Modelle denkbar, die Steuerregelung und Arbeitgeber einbeziehen, hochwertige Fahrräder und E-Bikes eingeschlossen.

Eine vergleichende Übersicht der Anbieter von Dienstradleasingmodellen findet sich unter:
Anbieter Dienstradleasing

© ADFC Bayern 2018