Topographische Karten - analog und digital

Sehr bewährt haben sich die Umgebungskarten der Bayerischen Vermessungsverwaltung vorwiegend im Maßstab 1: 50.000 . Die Karten umfassen weiträumige Gebiete (bis zu 3.000 km²) und enthalten die aktuellen Fahrradwege. Durch die enge Zusammenarbeit mit Wandervereinen und Tourismusbüros erhält der Kartennutzer verlässliche Informationen aus erster Hand. Ein exaktes UTM-Koordinatengitter für GPS-Anwender ist ebenso selbstverständlich wie die sogenannte Schummerung, die Berge und Täler plastisch erscheinen lässt. Die topographischen Karten gibt es auch für Ihren PC als digitales Kartenwerk in den unterschiedlichsten Maßstäben (Top10 und Top50 mit vielen Zusatzdaten auf DVD, wie Luftbilder, historische Karten und weitere topographische Karten). Weitergehende Informationen erhalten Sie unter: www.geodaten.bayern.de

© ADFC Bayern 2018