Pressekontakt

Ansprechpartnerin in der ADFC-Landesgeschäftsstelle ist

Petra Husemann-Roew
Tel.: 089/9090025-11
E-Mail: presse(at)adfc-bayern.de

Wenn Sie in den Presseverteiler aufgenommen werden möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Stichwort "Presseverteiler" an obige Adresse.

Honorarfreies Bildmaterial für Ihre Presseberichterstattung erhalten Sie auf Anfrage.

 

 

Pressemitteilungen

Im Kampf gegen Luftverschmutzung in Großstädten setzt die Bundesregierung weiterhin ausschließlich auf motorisierten Verkehr. Die Mittel aus dem heute verabschiedeten Mobilitätsfonds sollen dem Vernehmen nach in erster Linie E-Autos und dem ÖPNV zugutekommen. Der ADFC kritisiert das Fehlen der...

[mehr]

Ohne eine Beratungsagentur geht es nicht: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Bayern will sicherstellen, dass Kommunen Fahrrad-Abstellanlagen an Bahnhöfen bauen und dabei mit fachkundiger Beratung bestmöglich unterstützt  und begleitet werden. Durch Einrichtung einer Beratungsagentur mit...

[mehr]

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist das „Kundenbarometer“ der Radfahrenden in Deutschland. In Bayern haben es 67 Städte und Gemeinden mit insgesamt rund 4.600.000 Einwohnern in die Bewertung geschafft – darunter z.B. Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Coburg, Erlangen, Kempten, Landshut, München, Passau,...

[mehr]

Am 4. Mai fand in Ingolstadt die 4. bayerische Fachtagung Radverkehr der AGFK Bayern e.V. und des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr statt. Im Fokus der Vorträge und des Austausches der rund 100 anwesenden RadexpertInnen aus Verbänden, Wirtschaft, Politik und Verwaltung...

[mehr]

Bayerns Fahrrad-Club unterstützt Antrag der Landtagsfraktion B´90/DIE GRÜNEN

Radschnellwege gehören in die Baulast des Freistaates Bayern – so sieht es die Landtagsfraktion B´90/DIE GRÜNEN. Der Bayerische Landesverband des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) unterstützt den Antrag des...

[mehr]

© ADFC Bayern 2017